Markus"Maxu" Feyerabend

Name: Markus Feyerabend
Geburtsjahr: 1971
Beruf: Funkelektroniker, z.Zt. Systemingenieur in der TK-Branche
Hobbies: Fliegen, Skifahren, Tauchen, Motorradfahren

 

Fliegerischer Lebenslauf:

 

10/1987

Beginn Ausbildung PPL-C

1990
Bezirksmeisterschaft Oberbayern Clubklasse, Platzierung weiß ich nicht mehr (irgendwie im Mittelfeld)
1990
Landesmeisterschaft Bayern Junioren Clubklasse, auch irgendwie mittelmässige Plazierung
1991
Landesmeisterschaft Bayern Doppelsitzer, (5.)
1991
Deutsche Juniorenmeisterschaft Junioren, irgendwie so um den 20sten Platz
01-09/1992
SpoSo (Sportsoldat der Deutschen Bundeswehr)
während der Zeit:
- Trainingslager Vinon/Südfrankreich
- Trainingslager Olsztyn/Polen
- Militärmeisterschaft/Bückeburg
- Trainingslager Anenis/Frankreich
- Landesmeisterschaft Bayern Junioren Clubklasse
- Trainingslager La Cerdanya/Spanien
08/2001
PPL-A mit Schleppberechtigung
08/2001
Kunstfluglehrgang in Walldürn
08/2001
Leistungsabzeichen Seglekunstflug in Bronze
09/2001
Doppelsitzerwettbewerb Blumberg (11.)
05/2002
Salzmann Cup in Kirn. Neunter Platz in der Einzelplazierung und Sieger der Mannschaftswertung
05/2002
Leistungsabzeichen Segelkunstflug in Silber
08/2002
Trainingsmaßnahme unter den Nationaltrainern Georg Dörder und Werner Güring in Walldürn
08/2002
Leistungsabzeichen Segelkunstflug in Gold
08/2002
Fünfzehnter Platz Doppelsitzerwettbewerb Blumberg (Vollacro)
06/2003
Salzmann Cup 03 in Babenhausen. Vierter Platz in der Einzelwertung und Sieger der Mannschaftswertung
07/2003
Sieger der Gesamtwertung Blockmeisterschaft Ziegenhain
07/2003
Sieger der Bayerischen Wertung
06/2004

Salzmann Cup 04 in Nagold. Zweiter Platz der Einzelwertung und Dritter in der Mannschaftswertung

06/2004 Vereinsmeister LSV Weilheim Peissenberg
08/2004 Deutsche Meisterschaft in Biberach. Neunter Platz Vollacro
2005

Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft

07/2006 WM Serpukhov (RUS) 18. Platz, bester Deutscher Pilot
08/2006 BM Tannheim 1. Platz
08/2006 Blockmeisterschaften Tannheim 1. Platz
09/2006 Niederländische Meisterschaft 1. Platz
06/2006 Salzmann Cup Donauwörth, 1. Platz
07/2006 EM Rybnik (POL) 11. Platz
07/2006 EM Rybnik (POL) 3. Platz Mannschaftswertung
08/2006 Deutscher Meister 2006 in Bad Frankenhausen